Örtlichkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ört·lich·keit, Plural: Ört·lich·kei·ten
Aussprache:
IPA [ˈœʁtlɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] der Ort im allgemeinen Sinne (im Gegensatz zur Ortschaft)
Herkunft:
Substantivierung der Adjektivierung örtlich des Substantivs Ort
Synonyme:
[1] Lokalität, Ort, Stätte
Beispiele:
[1] Dann wollen wir einmal die Örtlichkeit in Augenschein nehmen.
[1] „Die Sache wurde im Brüssseler Justizpalast untersucht; Radio und Fernsehen, seit der Dutroux-Affäre mit den Örtlichkeiten vertraut, schickten erfahrene Teams.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch