Überprüfung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Über·prü·fung, Plural: Über·prü·fun·gen
Aussprache:
IPA [yːbɐˈpʁyːfʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Untersuchung einer Person oder Sache daraufhin, ob bei ihr bestimmte Anforderungen erfüllt sind
Herkunft:
Ableitung des Substantivs überprüfen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung, Suffigierung zum Nomen
Synonyme:
[1] Begutachtung, Check-up, Durchsicht, Inaugenscheinnahme, Inspektion, Kontrolle, Musterung, Nachprüfung, Probe, Prüfung, Revision, Stichprobe, Test, Untersuchung, Visitation, Wartung
Beispiele:
[1] Die Überprüfungen ergaben, dass der Betrieb korrekt gearbeitet hat.
[1] „Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme zur Überprüfung auf Alkohol- und Drogenkonsum an.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch