überwältigen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
über·wäl·ti·gen, Präteritum: über·wäl·tig·te, Partizip II: über·wäl·tigt
Aussprache:
IPA [yːbɐˈvɛltɪɡn̩]
Bedeutungen:
[1] einen Gegner im Kampf besiegen
[2] über ein Gefühl: sich sehr stark bemerkbar machen
Gegenwörter:
[1] unterliegen
Beispiele:
[1] Die römische Armee hat ihre Feinde üblicherweise durch Disziplin und Mannstärke überwältigen können.
[1] „Ein Spezialeinsatzkommando überwältigt ihn in seiner Wohnung.“
[2] Die Freude überwältigte die Eltern, als sie die Tochter wieder in die Arme schließen konnten.
[2] Vom Mitleid überwältigt kniete er nieder.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.009
Deutsch Wörterbuch