überwachen
Verb:

Flexion

Worttrennung:
über·wa·chen, Präteritum: über·wach·te, Partizip II: über·wacht
Aussprache:
IPA [ˌyːbɐˈvaxn̩]
Bedeutungen:
[1] transitiv: jemanden oder etwas zu einem Zweck auf Veränderungen hin beobachten, jemanden zu einem Zweck bei Handlungen beobachten
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs wachen mit dem Präfix über-
Synonyme:
[1] kontrollieren, beobachten, im weiteren Sinne: ausspähen
Beispiele:
[1] Die Temperatur und die Luftfeuchtigkeit im Gewächshaus sollte immer überwacht werden.
[1] An vielen öffentlichen Plätzen sind Kameras installiert, die das Gelände und Personen auf kriminelle Handlungen hin überwachen.
[1] „Den allgegenwärtigen Terror bekommen auch die Soldaten der UN-Mission Minusma zu spüren, die in Gao und anderen Städten den Friedensprozess überwachen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.001
Deutsch Wörterbuch