-ade
Suffix: Worttrennung:
-a·de, Plural: -a·den
Aussprache:
IPA [ˈaːdə]
Bedeutungen:
[1] nachgestelltes Wortbildungselement für feminine Substantive
[2] nachgestelltes Wortbildungselement für feminine Substantive mit der Bedeutung, dass sich das bezeichnete Werk oder die Aktion an dem orientiert, was für die genannte Person typisch ist
Herkunft:
französisch
Beispiele:
[1] Eine Panade ist das, womit man paniert.
[2] Eine Köpenickiade ist eine Aktion wie die, die der Hauptmann von Köpenick durchführte.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch