-ion
Suffix: Worttrennung:
-ion
Aussprache:
IPA [i̯oːn]
Bedeutungen:
[1] Derivatem (Ableitungsmorphem, Wortbildungselement) in Fremdwörtern, das hauptsächlich der Substantivierung von Verben, in einigen Fällen auch der Substantivierung von Adjektiven dient
Herkunft:
von lateinisch -iō, welches an den Stamm des Partizips Perfekt Passiv eines Verbs angehängt wird [Quellen fehlen]
Beispiele:
[1] aus dem Verb: „irritieren“ wird unter Fortfall der Verbendung „-ieren“ mit -ation zu „Irritation“ abgeleitet.
[1] aus dem Verb: „addieren“ wird unter Fortfall der Verbendung „-ieren“ mit -ition zu „Addition“ abgeleitet.
[1] aus dem Adjektiv: „diskret“ wird mit -ion zu „Diskretion“ abgeleitet.
[1] einer anderen Theorie zufolge aus dem Substantiv: aus dem Substantiv „Format“ entstehen das Verb „formatieren“ und das Substantiv „Formation
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch