-sal
Suffix:

Worttrennung:
-sal
Aussprache:
IPA [ˌzaːl], Plural: [ˌzaːlə]
Bedeutungen:
[1] altes, seltenes, nicht mehr produktives Suffix, das das Erlangen des Begriffs angibt
Herkunft:
aus germanisch –sla- m, bzw. -slō- f
Beispiele:
[1] Schicksal, Mühsal, Redsal, Drangsal
[1] „Gegenwartssprachlich hat sich der bereits im Mhd. und Frnhd. niedrige Bestand an -sal Derivaten weiter reduziert.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.034
Deutsch Wörterbuch