Abdomen
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ab·do·men, Plural 1: Ab·do·men, Plural 2: Ab·do·mi·na
Aussprache:
IPA [ˌapˈdoːmən]
Bedeutungen:
[1] Medizin: Bauch, Unterleib
[2] Zoologie: Hinterleib der Insekten und Krebstiere
Herkunft:
Entlehnung aus lateinisch abdomen (Genitiv: abdominis), das seinerseits vielleicht ein Deverbativ von abdereverbergen“ ist und somit eigentlich „Verborgenes, nicht Sichtbares
Synonyme:
[1] Bauch, Unterleib
[2] Hinterleib
Gegenwörter:
[1, 2] Thorax
Beispiele:
[1] Der Patient hatte ein verhärtetes Abdomen. In Ihrem Fall ist es wichtig, eine Ultraschalluntersuchung des Abdomens vorzunehmen.
[2] Die Termitenkönigin besteht fast nur aus dem Abdomen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch