Abendunterhaltung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Abend·un·ter·hal·tung, Plural: Abend·un·ter·hal·tun·gen
Aussprache:
IPA [ˈaːbn̩tʔʊntɐˌhaltʊŋ]
Bedeutungen:
[1] dem Zeitvertreib oder der Belustigung dienende Veranstaltungen am Abend
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Abend und Unterhaltung
Beispiele:
[1] „Ein größeres Paket aktueller Hollywoodproduktion soll für gepflegte Abendunterhaltung sorgen.“
[1] „Viele der Gäste seien eigentliche Konzertbesucher, die sonst an keiner Abendunterhaltung zu finden sind, sagen Insider.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch