Abfalleimer
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ab·fall·ei·mer, Plural: Ab·fall·ei·mer
Aussprache:
IPA [ˈapfalˌʔaɪ̯mɐ]
Bedeutungen:
[1] Behältnis (Eimer), in dem Abfall/Müll gesammelt wird, um ihn später zu entsorgen
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Abfall und Eimer
Synonyme:
[1] Abfallbehälter, Abfallkorb, Abfallkübel, Ascheimer/Ascheneimer, Mülleimer
[1] Österreich, Schweiz: Mistkübel
Beispiele:
[1] „Er hat sich bislang nur einmal beschwert, und zwar über die jungen Spieler, die im Mannschaftsbus ihre Essensreste liegen lassen hatten, statt sie in die Abfalleimer zu werfen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch