Abgeschiedenheit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ab·ge·schie·den·heit, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈapɡəˌʃiːdn̩haɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] Zustand, abgeschieden/für sich allein zu sein
Synonyme:
[1] Einsamkeit, Isoliertheit
Herkunft:
belegt in der Form Abgescheidenheit seit der Zeit um 1300
Ableitung des Substantivs vom Adjektiv abgeschieden mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -heit
Beispiele:
[1] „Und wie gut war es zu wissen, dass ich jederzeit in die klösterliche Abgeschiedenheit des Hildegard-Kollegs entweichen konnte.“
[1] „Die Inselbewohner lebten bis zum Zweiten Weltkrieg in relativer Abgeschiedenheit, bis schließlich Tausende von amerikanischen Soldaten in den Pazifikraum einfielen.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch