Ableger
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ab·le·ger, Plural: Ab·le·ger
Aussprache:
IPA [ˈapˌleːɡɐ]
Bedeutungen:
[1] Botanik: Teil/Trieb einer Pflanze, aus dem sich eine neue Pflanze entwickeln kann
[2] scherzhaft: Nachkomme, Sohn
[3] Wirtschaft: Tochterfirma, Zweigniederlassung
[4] ein Buch, ein Film, ein Videospiel oder eine Fernsehserie, welcher/welche/welches auf einer anderen Veröffentlichung beruht
Synonyme:
[1] Senker, Steckling
Beispiele:
[1] Viele Pflanzen kann man mit Ablegern vermehren.
[2] Unser Ableger muss jetzt endlich seinen Schulabschluss machen.
[3] Die Sparkasse hat in der Stadt verteilt mehrere Ableger.
[4] „Stargate Atlantis ist ein Ableger der Fernsehserie Stargate SG-1[.]“
[4] „The Legend of Zelda […] ist eine […] Videospiel-Serie des japanischen Konzerns Nintendo. Seit ihrem ersten Spiel, The Legend of Zelda von 1986, sind 17 offizielle Teile und einige Ableger erschienen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch