Abnutzung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ab·nut·zung, Plural: Ab·nut·zun·gen
Aussprache:
IPA [ˈapnʊt͡sʊŋ]
Bedeutungen:
[1] kontinuierliche Beschädigung durch Benutzung
Herkunft:
Nominalisierung des Verbs abnutzen mit dem Suffix -ung
Beispiele:
[1] In der Kostenrechnung muss man die Abnutzung der Teile berücksichtigen.
[1] „Auch beim Menschen könnte es darauf ankommen, das Erbgut der Zellen vor früher Abnutzung zu bewahren – und so vielleicht den ganzen Körper.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch