Abonnement
Substantiv, n:

Worttrennung:
Abon·ne·ment, Plural 1: Abon·ne·ments, Plural 2: Abon·ne·men·te
Aussprache:
IPA [abɔnəˈmɑ̃ː], österreichisch meist [abɔnˈmɑ̃ː], schweizerisch auch [abɔnəˈmɛnt]
Bedeutungen:
[1] meist durch Vorauszahlung gesichertes Anrecht auf (meist) regelmäßige Inanspruchnahme bestimmter Leistungen oder Waren
Herkunft:
Entlehnt (mittles/spätes) 18. Jahrhundert aus gleichbedeutend französisch abonnement (abgeleitet von abonner; siehe hierzu abonnieren).
Gegenwörter:
[1] Einmalbestellung, Einmalbezug, Einmalkauf, Spontankauf, Zufallskauf
Beispiele:
[1] Zähle mal all deine Abonnements auf!
[1] Ich muss mein Abonnement verlängern, da es demnächst erlischt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch