Abschaffung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ab·schaf·fung, Plural: Ab·schaf·fun·gen
Aussprache:
IPA [ˈapˌʃafʊŋ]
Bedeutungen:
[1] die Handlung, etwas ungültig oder nicht-existent zu machen
Herkunft:
Nominalisierung des Verbs abschaffen mit dem Suffix -ung (siehe auch: ab- und Schaffung)
Synonyme:
[1] Auflösung
Gegenwörter:
[1] Einrichtung; Schaffung
Beispiele:
[1] Die Demonstranten dort sind für die Abschaffung der Todesstrafe.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.007
Deutsch Wörterbuch