Absperrung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ab·sper·rung, Plural: Ab·sper·run·gen
Aussprache:
IPA [ˈapˌʃpɛʁʊŋ]
Bedeutungen:
[1] eine technische Vorrichtung, um zu verhindern, dass etwas einen bestimmten Punkt überwinden kann
[2] das Absperren; die Maßnahme, die das Überwinden eines bestimmten Punktes verhindern soll, beziehungsweise eine Maßnahme, die mittels [1] erfolgt
Herkunft:
Substantivierung (Ableitung) von absperren mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung
Gegenwörter:
[1] Öffnung
Beispiele:
[1] Die Absperrung diente dazu, die Arbeit der Feuerwehr abzusichern.
[2] Die Absperrung des gesamten Fußgängerbereiches stieß auf viel Kritik.
[2] „Die nervös hin und her patrouillierenden Polizisten paßten auf, daß die Absperrung nicht durchbrochen wurde.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch