Abstinenzler
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ab·s·ti·nenz·ler, Plural: Ab·s·ti·nenz·ler
Aussprache:
IPA [apstiˈnɛnt͡slɐ]
Bedeutungen:
[1] Person, die prinzipiell keinen Alkohol trinkt
Herkunft:
Ableitung von Abstinenz mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ler
Synonyme:
[1] Antialkoholiker, Alkoholgegner, Nichttrinker
Gegenwörter:
[1] Alkoholiker, Trinker, Säufer
Beispiele:
[1] Für einen überzeugten Abstinenzler sind Erscheinungen wie das Koma-Saufen völlig unverständlich.
[1] „Der Präsident bestellte noch eine Runde Bier, bemerkte aber leicht gereizt, eine Person, die in betrunkenem Zustand nukleare Geheimnisse ausplauderte, sollte vielleicht erwägen, unter die Abstinenzler zu gehen.“
[1] „Angeblich war der für das Palais zuständige Marschall Abstinenzler.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch