Acetylsalicylsäure
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ace·tyl·sa·li·cyl·säu·re, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˌat͡seˈtyːlzaliˌt͡syːlzɔɪ̯ʁə]
Bedeutungen:
[1] Chemie, Pharmazie: schmerzstillender Wirkstoff, Summenformel C9H8O4
Synonyme:
[1] 2-Acetoxybenzoesäure, Acesal
Beispiele:
[1] Die Acetylsalicylsäure reagiert mit Alkoholen zu Estern.
[1] Acetylsalicylsäure ist der Wirkstoff von Aspirin und einiger anderer Schmerzmittel. Er kommt in der Weidenrinde vor.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch