Achat
Substantiv, m:

Worttrennung:
Achat, Plural: Acha·te
Aussprache:
IPA [aˈxaːt]
Bedeutungen:
[1] schalig und konzentrisch gebändertes, streifig erscheinendes Mineral in verschiedenen Farben; Kristall, Halbedelstein, Edelstein, Schmuckstein, Heilstein, der für Schmuck und im Kunstgewerbe verwendet wird
Herkunft:
aus dem Altgriechischen, da er der Überlieferung nach zuerst im Fluss Achates (heute Drillo, Sizilien) gefunden wurde
Synonyme:
[1] Chalzedon
Beispiele:
[1] Durch Färbung und Zeichnung ausgezeichnete Achate wurden schon von jeher zu geschnittenen Steinen verarbeitet.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch