Achsenmacht
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ach·sen·macht, Plural: Ach·sen·mäch·te
Aussprache:
IPA [ˈaksn̩ˌmaxt]
Bedeutungen:
[1] meist Plural: einer jener Staaten, die während des Zweiten Weltkriegs zusammen mit dem Deutschen Reich gegen die Alliierten kämpften
Herkunft:
strukturell: Determinativkompositum aus Achse und Macht mit dem Fugenelement -n
Beispiele:
[1] „In Nordafrika war die Front der Achsenmächte unter den massiven Schlägen der Alliierten zusammengebrochen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.008
Deutsch Wörterbuch