Achterbahn
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ach·ter·bahn, Plural: Ach·ter·bah·nen
Aussprache:
IPA [ˈaxtɐˌbaːn]
Bedeutungen:
[1] in Freizeitparks und auf Volksfesten verbreitetes Fahrgeschäft
Herkunft:
Der Name stammt von der ursprünglich oft vertretenen Streckenform, die aussah wie eine Acht
Synonyme:
[1] Österreich: Hochschaubahn; veraltet: Berg-und-Tal-Bahn
Beispiele:
[1] Auf dem Dom gibt es auch eine Achterbahn, eine Geisterbahn und ein Riesenrad.
[1] Der Eurokurs fährt wieder einmal Achterbahn.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch