Achtlosigkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Acht·lo·sig·keit, Plural: Acht·lo·sig·kei·ten
Aussprache:
IPA [ˈaxtloːzɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] Eigenschaft/Haltung/Handlungsweise, die in deutlichem Maße nachlässiges, unbedachtes (achtloses) Verhalten zeigt
Herkunft:
Ableitung (Suffigierung) vom Adjektiv achtlos mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -igkeit
Gegenwörter:
[1] Aufmerksamkeit, Sorgfalt
Beispiele:
[1] Durch Ihre Achtlosigkeit ist der Schaden innerhalb der vergangenen Woche deutlich größer geworden.
[1] Lieblosigkeit, nicht gehaltene Versprechen und andere Achtlosigkeiten gehörten zum Alltag.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch