Adelige
Substantiv, f, adjektivische Deklination: Worttrennung:
Ade·li·ge, Plural: Ade·li·ge
Aussprache:
IPA [ˈaːdəlɪɡə]
Bedeutungen:
[1] weibliche Angehörige des Adels
Beispiele:
[1] „Für den Herbst sind die Dreharbeiten zur 30-teiligen historischen Liebesgeschichte »Braut wider Willen« geplant, in der Yvonne Catterfeld eine Adelige spielt, die sich kurz vor ihrem 18. Geburtstag in den Sohn einer Näherin verliebt.“
Deklinierte Form: Worttrennung:
Ade·li·ge
Aussprache:
IPA [ˈaːdəlɪɡə]
Grammatische Merkmale:
  • Nominativ Singular der schwachen Deklination des Substantivs Adeliger
  • Nominativ Plural der starken Deklination des Substantivs Adeliger
  • Akkusativ Plural der starken Deklination des Substantivs Adeliger



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.029
Deutsch Wörterbuch