Adoption
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ad·op·ti·on, Plural: Ad·op·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [adɔpˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] rechtliche Annahme eines nicht leiblichen Kindes als eigenes Kind
Herkunft:
Beispiele:
[1] „Er war Anfang 20, als die Adoption durch seinen Onkel ihn in die Familienverantwortung zwang.“
[1] „Homosexuellen Paaren das Recht auf Adoption zu verweigern zeugt von einem Weltbild, nach dem eine gleichgeschlechtliche Beziehung immer noch ‚schlechter‘ sei als eine gegengeschlechtliche.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch