Akademie
Substantiv, f:

Worttrennung:
Aka·de·mie, Plural: Aka·de·mi·en
Aussprache:
IPA [akadeˈmiː]
Bedeutungen:
[1] öffentliche oder private Forschungsstätte, Lehreinrichtung, Bildungseinrichtung oder Ausbildungseinrichtung
[2] Vereinigung von Gelehrten oder Kunstschaffenden zur Förderung und Vertiefung der Forschung oder der Kunst
Herkunft:
Der Begriff Akademie leitet sich vom Ort der Philosophenschule des Platon (siehe Platonische Akademie) ab, die sich beim Hain des griechischen Helden Akademos in Athen befand.
im 15. Jahrhundert von lateinisch Academia entlehnt, das auf griechisch ἀκαδήμεια zurückgeht
Synonyme:
[1] Hochschule, Universität
Beispiele:
[1] Die Akademie der bildenden Künste Wien ist eine staatliche Kunstakademie in Wien und eine der ältesten Kunstakademien Europas.
[1, 2] Die Akademie nimmt im Jahr nur zwei neue Mitglieder auf.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.023
Deutsch Wörterbuch