Akademikerin
Substantiv, f:

Worttrennung:
Aka·de·mi·ke·rin, Plural: Aka·de·mi·ke·rin·nen
Aussprache:
IPA [akaˈdeːmɪkəˌʁɪn]
Bedeutungen:
[1] Frau, die eine Hochschule erfolgreich besucht und mit Examen abgeschlossen hat
[2] weibliches Mitglied einer Akademie
Herkunft:
[1] Ableitung (genauer: Motion) zu Akademiker mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in
Beispiele:
[1] Akademikerin kann man nur durch eine Ausbildung an einer Hochschule werden.
[1] „Er betrieb jetzt eine eigene Firma für Luxus-Safaris und war mit einer Akademikerin verheiratet, mit der er zwei kleine Söhne hatte.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch