Aktie
Substantiv, f

Worttrennung:
Ak·tie, Plural: Ak·ti·en
Aussprache:
IPA [ˈakt͡si̯ə]
Bedeutungen:
[1] Anteilsschein am Grundkapital einer Aktiengesellschaft
Herkunft:
nach englischem Vorbild im 17. Jahrhundert entlehnt aus gleichbedeutend neuniederländisch actie, seinerseits ein Lehnwort aus lateinisch actio „klagbarer Anspruch“
Synonyme:
[1] Anteilsschein
Beispiele:
[1] Die Firma wird bald Aktien ausgeben.

Redewendungen
[1] eine Aktie zeichnen
[1] umgangssprachlich: wie stehen die Aktien? – wie ist die allgemeine Lage?
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.013
Deutsch Wörterbuch