Alkoholeinfluss
Substantiv, m:

Worttrennung:
Al·ko·hol·ein·fluss, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈalkohoːlˌʔaɪ̯nflʊs], [alkoˈhoːlʔaɪ̯nˌflʊs]
Bedeutungen:
[1] Wirkung des Alkohols bei der Person, die ihn genossen hat
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Alkohol und Einfluss
Beispiele:
[1] „Als ich ins Wasser stieg, stand ich unter Alkoholeinfluss, aber der Gedanke, dass ich nur knapp entkommen war, machte mich im Nu wieder nüchtern, und zwar so sehr, dass ich darauf bestand, in ein Boot gesetzt und zurück zur Brigg gebracht zu werden, was auch geschah.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.018
Deutsch Wörterbuch