Allgemeingültigkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
All·ge·mein·gül·tig·keit, Plural: All·ge·mein·gül·tig·kei·ten
Aussprache:
IPA [alɡəˈmaɪ̯nˌɡʏltɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] das allgemein Geltende, Gültige, Verbindliche
[2] Logik, ohne Plural: die Eigenschaft einer Formel allgemeingültig, also unter jeder Belegung wahr zu sein
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Adjektiv allgemeingültig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit
Beispiele:
[1] Meine Ausführungen erheben keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.
[1] „Ein weiteres Kriterium der Wissenschaftlichkeit von Erkenntnissen ist deren Allgemeingültigkeit.
[2] Die Allgemeingültigkeit ist also ein spezieller Fall der Erfüllbarkeit einer Formel.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch