altisländisch
Adjektiv:

Worttrennung:
alt·is·län·disch, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈaltʔiːsˌlɛndɪʃ]
Bedeutungen:
[1] nicht steigerbar: zur altisländischen Sprache gehörig
Herkunft:
Zusammensetzung der Adjektive alt und isländisch
Beispiele:
[1] Er konnte ein paar altisländische Wörter.
[1] „"Laugardagr" heisst altisländisch genau das, was der Samstag für die Bauern dort war, nämlich der Bade- und Waschtag. "Laug" (bei uns zur "Lauge" entartet) konnte sowohl ein "Bad" als auch "Waschwasser" bedeuten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch