Altona
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Al·to·na, Plural: Al·to·nas
Aussprache:
IPA [ˈaltona], regional: [ˈaltonɑ], [ˌaltoˈnɔː]
Bedeutungen:
[1] Stadtbezirk und zwei Stadtteile (Altona-Altstadt und Altona-Nord) von Hamburg, bis 1937 selbständige Großstadt
[2] Ortsteil der Gemeinde Eldena in Mecklenburg-Vorpommern
[3] fünf Orte in Nordamerika und Australien
Beispiele:
[1] Die wahre Schönheit, das ist Neapel und der Posilipo, das ist die Umgebung von Dresden, sind die niedergelegten Wälle von Leipzig, die Elbe bei Altona, der Genfer See. - (Stendhal, Das Leben des Henry Brulard)
[1] das Altona der Dänenzeit
[1–3] Es gibt sieben Altonas.



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch