Amiga
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ami·ga, Plural: Ami·gas
Bedeutungen:
[1] Heimcomputer, der Mitte der 1980er Jahre bis Mitte der 1990er Jahre ein beliebter Computer war
Herkunft:
[1] aus dem Spanischen amiga (Freundin)
Beispiele:
[1] Darf ich heute Amiga spielen?
[1] „Vor 30 Jahren, am 23. Juli 1985, erblickte eine der Legenden der Heimcomputerära das Licht der Öffentlichkeit: der Commodore Amiga.
[1] „Die Werke stammen von 1985, denn Commodore hatte diverse Künstler eingeladen, die grafischen Fähigkeiten des damals vorgestellten Amiga 1000 zu zeigen.“
[1] „In den 1980er Jahren entdeckt Andy Warhol den Commodore Amiga und experimentiert mit dem neuen Medium.“
[1] „Weil der Umstieg auf ein neues System zu teuer ist, wurde der Amiga 2000 bisher nicht ausgetauscht und verrichtet nun seit über 25 Jahren seinen Dienst.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch