Aminosäure
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ami·no·säu·re, Plural: Ami·no·säu·ren
Aussprache:
IPA [aˈmiːnoˌzɔɪ̯ʁə]
Bedeutungen:
[1] Chemie: organisches Molekül mit mindestens einer Carboxygruppe und Aminogruppe
Herkunft:
Kompositum aus dem Präfix amino- „zu den Aminen gehörend“ und dem Substantiv Säure
Synonyme:
[1] Aminocarbonsäure, veraltet: Amidosäure
Beispiele:
[1] Es gibt essentielle, semiessentielle und nicht-essentielle Aminosäuren.
[1] Bisher sind 22 proteinogene Aminosäuren bekannt, das Spektrum der Klasse der Aminosäuren geht aber weit über diese hinaus.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch