Aneinanderreihung
Substantiv, f:

Worttrennung:
An·ei·n·an·der·rei·hung, Plural: An·ei·n·an·der·rei·hun·gen
Aussprache:
IPA [anʔaɪ̯ˈnandɐˌʁaɪ̯ʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Handlung, Dinge nebeneinander anzuordnen, und Ergebnis dieser Aktion
Herkunft:
Ableitung des Substantivs vom Stamm des Verbs aneinanderreihen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung
Synonyme:
[1] Aufreihung
Beispiele:
[1] „Wer will, kann das Ganze eine Collage nennen, aber es ist mehr, mehr als eine Aneinanderreihung von Fundstücken.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch