Anführer
Substantiv, m:

Worttrennung:
An·füh·rer, Plural: An·füh·rer
Aussprache:
IPA [ˈanˌfyːʁɐ]
Bedeutungen:
[1] Person, die eine Gruppe leitet
[2] Person oder Gruppe, die den ersten Platz eines noch nicht entschiedenen Ereignisses belegt
Synonyme:
[1] Boss, Chef, Leiter
[1, 2] Führer
[2] Erster, Spitzenreiter
Gegenwörter:
[1] Untergebener
Beispiele:
[1] Der Anführer der Räuberbande wurde verurteilt und anschließend erhängt.
[1] „Der auf Island verurteilte Totschläger ist nun ein geachteter Anführer der Pioniere, seine Kinder könnten auf Grönland für alle ihre Tage Ansehen und Land beanspruchen.“
[1] „Er war der nominelle Anführer der Rebellion und starb fünf Jahre später in der Verbannung in Burma.“
[1] „Anders als die meisten Anführer gehörte er nicht zur gebildeten Elite.“
[2] Die Mannschaft, die zu Beginn der Winterpause Anführer der Tabelle ist, ist Herbstmeister.
[2] „Nachdem alle Fahrer bewegt wurden (der Anführer des Feldes zuerst, der Nachzügler zuletzt), werden die Bewegungspunkte je nach der Rennposition des Fahrers ergänzt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch