Angehöriger
Substantiv, m, adjektivische Deklination: Worttrennung:
An·ge·hö·ri·ger, Plural: An·ge·hö·ri·ge
Aussprache:
IPA [ˈanɡəˌhøːʁɪɡɐ]
Bedeutungen:
[1] eine Person, die zu einer bestimmten Gruppe gerechnet wird
[2] ein Verwandter
Herkunft:
Ableitung zum Adjektiv angehörig mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er
Synonyme:
[1] Mitglied, Zugehöriger, Teilhaber, Teilnehmer, Genosse, Kollege, Kumpane, Sozius
[2] Familienmitglied, Verwandter, Blutsverwandter, Zugehöriger, Verschwägerter, Versippter, Stammverwandter, Verschwisterter
Gegenwörter:
[1] Nichtmitglied
Beispiele:
[1] Er war einmal Angehöriger des Chores.
[2] Ein Angehöriger begleitete ihn in das Krankenhaus.
Übersetzungen: Deklinierte Form, adjektivische Deklination, f: Worttrennung:
An·ge·hö·ri·ger
Aussprache:
IPA [ˈanɡəˌhøːʁɪɡɐ]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular der starken Deklination des Substantivs Angehörige
  • Dativ Singular der starken Deklination des Substantivs Angehörige
  • Genitiv Plural der starken Deklination des Substantivs Angehörige



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.078
Deutsch Wörterbuch