Angeklagte
Substantiv, f: Worttrennung:
An·ge·klag·te, Plural: An·ge·klag·ten
Aussprache:
IPA [ˈanɡəˌklaːktə]
Bedeutungen:
[1] deutsches Recht: eine weibliche Person, gegen die die Eröffnung des Hauptverfahrens beschlossen ist (§ 157 StPO)
Synonyme:
[1] Beklagte
Gegenwörter:
[1] Anklägerin
Beispiele:
[1] „Polizei und Justiz begehen fatale Fehler, sie mißachten deutliche Hinweise, die die Angeklagte entlasten würden“
[1] „Die Angeklagte hatte gestanden, von August 2002 bis Oktober 2003 anfangs Anabolika und dann Haschisch, Kokain und Cannabis in die Haftanstalt geschmuggelt zu haben.“
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
An·ge·klag·te
Aussprache:
IPA [ˈanɡəˌklaːktə]
Grammatische Merkmale:
  • Nominativ Plural der starken Flexion des Substantivs Angeklagter
  • Akkusativ Plural der starken Flexion des Substantivs Angeklagter
  • Nominativ Singular der schwachen Flexion des Substantivs Angeklagter



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch