Anhängsel
Substantiv, n:

Worttrennung:
An·häng·sel, Plural: An·häng·sel
Aussprache:
IPA [ˈanˌhɛŋzl̩]
Bedeutungen:
[1] etwas, das an etwas anderem anhängt
[2] weniger wichtige Begleiterscheinung/Person
Herkunft:
Das Wort ist seit dem 17. Jahrhundert belegt.
Ableitung vom Stamm des Verbs anhängen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -sel
Beispiele:
[1] „Dann folgen noch 19 Gegenstände, die seit 1832 geopfert wurden und ebenfalls beim Muttergottesbild aufgehängt waren. Goldene und silberne Anhängsel, Kreuze, Ketten, Münzen, Herzen, Ohrringe oder Figuren.“
[2] „Nach dem Kalkül der anderen Fürsten soll er allerdings wohl nicht mehr sein als ein Anhängsel der Kaiserin, kontrolliert vom Rat der Minister.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.014
Deutsch Wörterbuch