Anrufung
Substantiv, f:

Worttrennung:
An·ru·fung, Plural: An·ru·fun·gen
Aussprache:
IPA [ˈanˌʁuːfʊŋ]
Bedeutungen:
[1] an ein höhergestelltes, heiliges oder übernatürliches Wesen oder Person gerichtete Bitte
Synonyme:
[1] Beschwörung, Fürbitte, Gebet, Invokation
Beispiele:
[1] Die Anrufung der Ahnen ist fester Bestandteil in vielen schamanischen Religion.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch