Appellativ
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ap·pel·la·tiv, Plural: Ap·pel·la·ti·ve
Aussprache:
IPA [apɛlaˈtiːf]
Bedeutungen:
[1] Bezeichnung für eine Klasse von Personen, Tieren, Pflanzen oder Gegenständen
Synonyme:
[1] Appellativum, Gattungsbezeichnung, Gattungsname, Nomen appellativum, Nomen commune
Gegenwörter:
[1] Eigenname, Nomen proprium
Beispiele:
[1] „Interessanterweise können Eigennamen aber in Gattungsnamen, sogenannte Appellative, übergehen - und umgekehrt.“
[1] „Das Verhältnis von Propria und Appellativen auf der morphematisch-lexematischen Ebene ist dadurch gekennzeichnet, daß es Morpheme/Lexeme gibt, die synchron ausschließlich auf diesen Bereich beschränkt sind.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch