Arbeiterschaft
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ar·bei·ter·schaft, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈaʁbaɪ̯tɐʃaft]
Bedeutungen:
[1] Kollektiv der Arbeiter
Herkunft:
Ableitung zu Arbeiter mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -schaft
Beispiele:
[1] „Wir haben kein Recht, die Arbeiterschaft zu einem Kampf aufzurufen, der zur sicheren Niederlage, zu sinnlosem Blutvergießen führt.“
[1] „Die extreme Armut in der zu Ende gehenden Monarchie, die schweren Lebensbedingungen der Arbeiterschaft, besonders der Frauen in den Ziegelfabriken und der Heimarbeiterinnen, veranlassen sie zu ihrem sozialpolitischen Engagement.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch