Arroganz
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ar·ro·ganz, Plural: Ar·ro·gan·zen
Aussprache:
IPA [aʁoˈɡant͡s]
Bedeutungen:
[1] anmaßende, überhebliche Haltung gegenüber anderen
Herkunft:
im 14. Jahrhundert von gleichbedeutend lateinisch arrogantia entlehnt
Beispiele:
[1] Sein ganzes Verhalten uns gegenüber war von unübersehbarer Arroganz geprägt.
[1] „Sie beschreiben die Arroganz einer Partei, die zu lange mit absoluter Mehrheit regiert hat.“
[1] „Leider werten noch heute Außenstehende diesen Wesenszug entweder als Arroganz oder als grenzenlose Borniertheit.“.
[1] „Es zeugt von hoher Arroganz, anderen eine bestimmte (meist die eigene) Wertehierarchie oder Sinngebung zuteilen zu wollen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.138
Deutsch Wörterbuch