Arschgeige
Substantiv, f:

Worttrennung:
Arsch·gei·ge, Plural: Arsch·gei·gen
Aussprache:
IPA [ˈaʁʃˌɡaɪ̯ɡə], auch: [ˈaːɐ̯ʃˌɡaɪ̯ɡə]
Bedeutungen:
[1] derb, Schimpfwort: jemand, auf den man ärgerlich ist
Herkunft:
Zusammensetzung von Arsch und Geige, vgl. Armgeige (Bratsche).
Beispiele:
[1] Erst ist er mir ins Auto gefahren, dann hat die Arschgeige auch noch Fahrerflucht begangen.
Übersetzungen:
  • russisch: [1] засранец (m, männlich), засранка (f, weiblich), задница f, жопа f



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.002
Deutsch Wörterbuch