Attraktivität
Substantiv, f:

Worttrennung:
At·trak·ti·vi·tät, kein Plural
Aussprache:
IPA [atʁaktiviˈtɛːt]
Bedeutungen:
[1] von Personen: ansprechend in Aussehen und Verhalten
[2] von Gegenständen, Sachverhalten: mit ansprechenden Bedingungen ausgestattet
Herkunft:
Abstraktum zum Adjektiv attraktiv (mit dem Ableitungsmorphem -ität)
Synonyme:
[1] Anmut, Ausstrahlung, Charisma, Grazie, Lieblichkeit, Schönheit, Sex-Appeal, Liebreiz
[1, 2] Anreiz, Anziehungskraft, Charme, Magie, Reiz, Wirkung, Zauber, Verlockung
Gegenwörter:
[1] Hässlichkeit
Beispiele:
[1] Für die Herren steht häufig die Attraktivität der Frau im Vordergrund.
[2] Bei Preisen zwischen 220 und 240 Euro je Tonne behalte Raps seine hohe Attraktivität.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch