Auditorium
Substantiv, n:

Worttrennung:
Au·di·to·ri·um, Plural: Au·di·to·ri·en
Aussprache:
IPA [aʊ̯diˈtoːʁiʊm]
Bedeutungen:
[1] gehoben: Gruppe von Zuhörern
[2] Raum, in dem sich ein Auditorium [1] aufhält
Herkunft:
im 15. Jahrhundert von lateinisch auditorium „Hörsaal“ entlehnt
Synonyme:
[1] Hörerschaft, Zuhörer, Zuhörerschaft
[2] Hörsaal, Vorlesungsraum, Vorlesungssaal, Aula
Beispiele:
[1] Das Auditorium verfolgte den Vortrag mit großem Interesse.
[1] „Aber er spricht grade recht für sein Auditorium, das Eile nicht liebt.“
[2] Das Auditorium der Universität war bis auf den letzten Platz gefüllt.
[2] „Kurz bevor man dann ins Auditorium reinging, kam man an einem Eskimo vorbei.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.022
Deutsch Wörterbuch