Augenglas
Substantiv, n:

Worttrennung:
Au·gen·glas, Plural: Au·gen·glä·ser
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯ɡn̩ˌɡlas]
Bedeutungen:
[1] (veraltet) Sehhilfe aus Glas
[2] (umgangssprachlich, bes. österreichisch; meist Plural) Brille
Herkunft:
Zusammensetzung aus Auge und Glas
Synonyme:
[2] Brille
Beispiele:
[1] „Andererseits passen sich auch die Religionen den Veränderungen an: Galt ein Augenglas im Mittelalter noch als Teufelswerk, tragen heuer auch Päpste eine Brille.“
[2] Ich habe schon wieder meine Augengläser verlegt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch