Auktion
Substantiv, f:

Worttrennung:
Auk·ti·on, Plural: Auk·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [aʊ̯kˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] Veranstaltung, bei der Gegenstände versteigert werden, das heißt an die meistbietende Person verkauft werden
Herkunft:
im 16. Jahrhundert von lateinisch auctio entlehnt, Substantiv zum lateinischen Verb augere „vermehren, steigern“
Synonyme:
[1] Lizitation, Versteigerung
Beispiele:
[1] Die kostbaren Ölgemälde werden auf einer Auktion versteigert.
[1] „Die Neuankömmlinge waren nicht wählerisch, sondern ersteigerten auf den monatlichen Auktionen das erstbeste erhältliche Land.“
[1] „Denn Ketterer erhielt den Auftrag, die Auktion abhalten zu dürfen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch