Ausschuss
Substantiv, m:

Worttrennung:
Aus·schuss, Plural: Aus·schüs·se
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯sʃʊs]
Bedeutungen:
[1] Teil einer größeren Gruppe, der sich mit speziellen Themen beschäftigt, oft um Beschlüsse der größeren Gruppe vorzubereiten
[2] kein Plural: produzierte Ware, die nicht dem Qualitätsstandard entspricht und daher aus der Produktion entnommen wird
[3] die Stelle, an der ein Geschoss einen Körper, den es durchdrang, wieder verlassen hat
Synonyme:
[1] Gremium
[2] Fehlproduktion
[3] Austrittsloch
Gegenwörter:
[2] Ausbeute
[3] Einschuss
Beispiele:
[1] Der Ausschuss des Bundestags befasste sich mit der Spendenaffäre und befragte dazu den amtierenden Innenminister.
[2] Die Maschine war kaputt und produzierte nur noch Ausschuss.
[3] Am Bein meines Opas ist noch der Ausschuss zu sehen, den er seit dem Krieg hat.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.025
Deutsch Wörterbuch