Autobahn
Substantiv, f:

Worttrennung:
Au·to·bahn, Plural: Au·to·bah·nen
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯toˌbaːn]
Bedeutungen:
[1] Verkehrstechnik, Verkehrswesen: kreuzungsfrei gebaute, richtungsgetrennte Schnellstraße mit mindestens zwei Fahrspuren je Fahrtrichtung
Herkunft:
zusammengesetzt aus Nomen Auto und Nomen Bahn
Synonyme:
[1] Deutschland, Österreich: Bundesautobahn
Gegenwörter:
[1] nur rechtlich: Bundesstraße, Landestraße, Landstraße, Staatsstraße, Kreisstraße, Gemeindestraße; Kraftfahrstraße
Beispiele:
[1] Die A 45 ist eine Autobahn von Norden nach Süden.
[1] Nehmen Sie die Autobahn bis Freiburg.
[1] Aufgrund eines Verkehrsunfalls war gestern die Autobahn nach Berlin gesperrt.
[1] In vielen Ländern wird für die Nutzung der Autobahn eine Maut erhoben.
[1] Besonders zu Beginn der Schulferien steht man auf der Autobahn häufig im Stau.
[1] „Die Autobahn schlägt eine Schneise durch einen Kiefernwald.“
[1] „Er las ihr vor, bis sie die Autobahn erreichten, deren heller Strich sich wie eine Neonröhre durch die Landschaft zog.“
[1] „Bevor ich die Autobahn sah, hörte ich sie.“
[1] „Das Gerücht, dass die Erfindung der deutschen Autobahn auf Adolf Hitler zurückgeht, ist übrigens falsch.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch