Azeton
Substantiv, n:

Worttrennung:
Aze·ton, kein Plural
Aussprache:
IPA [at͡səˈtoːn], [at͡seˈtoːn]
Bedeutungen:
[1] Chemie: farblose, leicht entflammbare Flüssigkeit, die als Lösungsmittel verwendet wird
Synonyme:
[1] wissenschaftlich: Dimethylketon, Propanon
Beispiele:
[1] Nagellackentferner enthält vor allem Azeton.
[1] „Unter dem erstaunten Blick des Kindes bestreicht sie seine kleinen Nägel mit Lack. Einem ziemlich ordinären rosa Lack, der sehr stark nach Azeton riecht.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch